HomeReise Fotografie  |  ReiseinfosLänderinfos

Länderinformationen
Reise- und Länderinformationen



Reise- und Länderinformationen Simbabwe

 

Simbabwe im Überblick
Wissenswertes über die Republik Simbabwe
 

Kontinent: Afrika
Hauptstadt: Harare
Staatsform: Präsidialrepublik (im Commonwealth)
Amtssprache: Englisch
Währung: 1 Simbabwe-Dollar (ZWD) = 100 Cents
Einwohner: 11.750.000 (Stand 2006)
Bevölkerungsdichte: 30 je km²
Fläche: 390.580,00 km²
Zeitzone: MEZ + 1 Std.
Klima: Tropisch bis subtropisch; gemäßigt in Höhenlagen; Regenzeit von November bis März
Grenzländer: Botswana, Mosambik, Sambia, Südafrika
Flugzeit: k.A.
Nationalfeiertag: 18. April - (unabhängig vom Vereinigten Königreich seit 1980)

 

Weiterführende Reiseinformationen:
Südliches Afrika

 

Wissenswertes über Simbabwe:

Die Republik Simbabwe liegt im südlichen Afrika und grenzt an Botswana, Sambia, Südafrika und Mosambik, wobei der Sambesi, der drittgrößte Fluss Afrikas die nördliche Grenze zu Sambia bildet. Der internationale Flughafen von Simbabwe liegt in der Hauptstadt Harare. Von hier starten die meisten Besucher des Landes ihre Safarireisen. Ein Großteil der Landschaft von Simbabwe wird durch Reservate und Nationalparks geprägt. Zu einem der Grandiosesten gehört der Hwange-Nationalpark. Riesige Elefantenherden sowie zahllose andere Tiere der Trockensavanne können hier von den Safaritouristen hautnah erlebt werden. Nur etwa 120 km vom Hwange-Nationalpark entfernt stürzen sich die weltberühmten Viktoria-Wasserfälle über einhundert Meter tief hinab. Atemberaubende Eindrücke erhält man hier bei einem Rundflug oder einer Bootsfahrt. Zu einem der wohl schönsten Nationalparks gehört jedoch der Mana-Pools-Park direkt am Ufer des Sambesi. Hier können die Flusspferde, Elefanten, Nashörner und Büffel sogar zu Fuß ausgekundschaftet werden. Nicht ausgelassen werden sollte ein Ausflug zu den Simbabwe-Ruinen des Great Zimbabwe National Monument. Die noch erhaltenen Reste eines ehemaligen Goldhandelstaates aus dem Mittelalter gehören zu den kolossalsten historischen Stätten Süd-Afrikas.