HomeReise Fotografie  |  ReiseinfosLänderinfos

Länderinformationen
Reise- und Länderinformationen



Reise- und Länderinformationen Sierra Leone

 

Sierra Leone im Überblick
Wissenswertes über die Republik Sierra Leone
 

Kontinent: Afrika
Hauptstadt: Freetown
Staatsform: Präsidialrepublik (im Commonwealth)
Amtssprache: Englisch
Währung: 1 Leone (SLL) = 100 Cents
Einwohner: 5.226.221 (geschätzt 2008)
Bevölkerungsdichte: 73 je km²
Fläche: 71.740,00 km²
Zeitzone: MEZ - 1 Stunde
Klima: Tropisch-feucht; Regenzeit von April bis November
Grenzländer: Guinea, Liberia
Höchste Erhebung: Loma Mansa (1.948 m)
Nationalfeiertag: 27. April - (unabhängig vom Vereinigten Königreich seit 1961)

 

Wissenswertes über Sierra Leone:

Die afrikanische Republik Sierra Leone wurde 1961 von Großbritannien unabhängig.
Das Land ist für den Pauschaltourismus bislang wenig entdeckt worden; Individualtouristen bevorzugen den Aufenthalt in der Hauptstadt Freetown.
Diese liegt an der Mündung des Sierra Leone Rivers in den Atlantischen Ozean.
Die Stadt bietet ihren Gästen nicht nur schöne Strände, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Cotton Tree, welcher nicht nur ein Symbol für Wohlstand ist, sondern auch lange Zeit als Wallfahrtsort gedient hatte. Die sehenswertesten Kirchen in Freetown sind die römisch-katholische Herz-Jesu-Kirche sowie die protestantische Kathedrale St. Georg.
Tauchurlauber finden in Sierra Leone ideale Bedingungen auf den Banana Islands, welche sich in der Nähe der Hauptstadt befinden.

Reisen in das Hinterland sind reizvoll, sollen aus Sicherheitsgründen jedoch zur Zeit noch ausschließlich als Teilnehmer einer geführten Reise unternommen werden.