HomeReise Fotografie  |  ReiseinfosLänderinfos

Länderinformationen
Reise- und Länderinformationen



Reise- und Länderinformationen Malawi

 

Malawi im Überblick
Wissenswertes über die Republik Malawi
 

Kontinent: Afrika
Hauptstadt: Lilongwe
Staatsform: Präsidialrepublik (im Commonwealth)
Amtssprachen: Chichewa, Englisch
Währung: 1 Malawi-Kwacha (MWK) = 100 Tambala
Einwohner: 13.013.926 (Schätzung 2006)
Bevölkerungsdichte: 109 je km²
Fläche: 118.480,00 km²
Zeitzone: MEZ + 1 Stunde
Klima: Tropisch; Regenzeit von November bis April
Grenzländer: Mosambik, Tansania, Sambia
Flugzeit: k.A.
Nationalfeiertag: 06. Juli - Tag der Unabhängigkeit (seit 1964)

 

Weiterführende Reiseinformationen:
Südliches Afrika

 

Wissenswertes über Malawi - Eindrucksvolles Afrika:

Die Republik Malawi mit ihrer Hauptstadt Lilongwe befindet sich in Südostafrika angrenzend an Tansania, Mosambik und Sambia. Hier liegt ferner das Wahrzeichen des Landes und zugleich der drittgrößte See Afrikas – der Malawi-See. Das Landschaftsbild von Malawi ist geprägt durch Gebirgsmassive, Steilhänge, malerische Täler und einige üppig bewachsene Hochebenen. Die Hauptstadt Lilongwe erweckt eher den Eindruck eines einheimischen Dorfes, in welchem Frauen und Kinder den Passanten Getränke und Snacks anbieten. Für Touristen bietet es sich geradezu an, mit einem Mietwagen die Region des Malawi-Sees zu erkunden. Die Route führt vorbei an eindrucksvollen Landschaften und Dörfern mit angesagten Lodges. Überall eingebettet befinden sich Strandbuchten, an denen man sich am wohltemperierten See entspannen kann. Am Abend können hier oft Flusspferde beobachtet werden. Unbedingt sehenswert sind des Weiteren die Kapichira-Wasserfälle, welche sich achtzig Meter zwischen Granitfelsen in die Tiefe stürzen. Imponierend für Safaritouristen ist ein Besuch des Mulanje-Massivs. Wanderungen auf dem Plateau begeistern jedermann, Voraussetzung jedoch ist eine gute Ausrüstung samt Führer und zugleich eine optimale körperliche Konstitution. Auch die zahlreichen Nationalparks von Malawi wie beispielsweise Kasungu oder Lengwe hinterlassen sagenhafte Erinnerungen an die einmalige Tierwelt in Afrikas Buschland.