HomeReise Fotografie  |  ReiseinfosLänderinfos

Länderinformationen
Reise- und Länderinformationen



Reise- und Länderinformationen Kuba

 

Kuba im Überblick
Wissenswertes über die Republik Kuba
 

Kontinent: Nordamerika
Hauptstadt: Havanna (La Habana)
Staatsform: Sozialistische Republik
Amtssprache: Spanisch
Währung: 1 Kubanischer Peso (CUB) = 100 Centavos
Einwohner: etwa 11,3 Mio. (Schätzung 2008)
Bevölkerungsdichte: 101,9 je km²
Fläche: Die Fläche der größten Insel im Karibischen Meer entspricht der Gesamtfläche aller anderen Karibikinseln zusammen: 110.860,00 km².
Zeitzone: MEZ - 6 Stunden; Zeitverschiebung - Kuba liegt gegenüber der MEZ um 6 Stunden zurück.
Klima: Tropisch, gemäßigt durch Passatwinde; Regenzeit von Mai bis Oktober, Durchschnittstemperatur schwanken zwischen 21°C im Februar und 33°C im Juli-August
Flugzeit: Ein Direktflug von Varadero nach Frankfurt dauert in etwa 9 Stunden und 45 Minuten.
Nationalfeiertag: 01. Januar - seit 1959 Jahrestag der Revolution

 

Weiterführende Reiseinformationen:
Karibik

Ein typisches Bild auf Kuba

Kuba

Wissenswertes über Kuba
„Oye mi Kuba libre” (Höre mein freies Kuba), so heißt es in einem sehr bekannten Lied von Gloria Estefan, einer Exilkubanerin. Der Traum vom freien Kuba ist immer noch nicht real geworden, aber um an Devisen zu gelangen, öffnet sich das Land immer mehr für westliche Gäste.

Doch was macht dieses kommunistische Land Kuba so attraktiv für Besucher, deren Strom aus aller Herren Länder stetig zu nimmt? Wahrscheinlich ist es dieser ganz besondere Rhythmus, in dessen Herz ganz Kuba schlägt. Den man besonders gut spürt, wenn man in Havanna im Buenavista social club sitzt, dessen Musik bereits um die Welt ging und sich mit einem Glas Rum in der Hand im Rhythmus verliert. Oder beim Tanzen ins Gespräch kommt mit Einheimischen, die so gerne Geschichten erzählen aus ihrer uns so eigentümlich erscheinenden Welt.

Einen großen Kontrast bilden zu dem lebhaften Treiben in der Stadt, bieten die karibischen Strände. Kilometerlang kann man auf dem weißen, feinen Sand spazieren gehen, ohne einer Menschenseele zu begegnen. Das Wasser ist klar und von so einem intensiven türkisblau, dass man sich sofort in die Fluten stürzen möchte.

All dies macht Kuba einzigartig und unvergesslich. Und wer dieses faszinierende Land einmal erlebt hat, der wünscht sich mit Sicherheit noch einmal zurückzukehren.

Auf Kuba herrscht überwiegend warmes Klima; in der Regenzeit kommt es zu heftigen Niederschlägen, und im Spätsommer treten häufig Wirbelstürme auf.