HomeReise Fotografie  |  ReiseinfosLänderinfos

Länderinformationen
Reise- und Länderinformationen



Reise- und Länderinformationen Jordanien

 

Jordanien im Überblick
Wissenswertes über das Haschemitische Königreich Jordanien
 

Kontinent: Asien
Hauptstadt: Amman
Staatsform: Parlamentarische Monarchie
Amtssprache: Arabisch
Währung: 1 Jordan-Dinar = 100 Piaster (Qirsh)
Einwohner: 5,7 Mio. (Stand 2008)
Bevölkerungsdichte: 63,9 pro km²
Fläche: 89.213,00 km²
Grenzländer: Irak, Israel, Saudi-Arabien, Syrien
Zeitzone: MEZ + 1 Stunden
Flugzeit: k.A. über die Flugdauer nach Jordanien
Klima: Überwiegend trocken; im Nordwesten jedoch gemäßigt mit kühlen, feuchten Wintern und heißen, trockenen Sommern (80% Wüste)
Nationalfeiertag: 25. Mai - seit 1946 unabhängig vom Vereinigten Königreich

 

Wissenswertes über Jordanien
Jordanien ist ein Königreich in Vorderasien.
Die meisten Reisen in Jordanien starten in der Hauptstadt des Landes, Amman, da sich hier der internationale Flughafen befindet. Bereits in Amman gibt es eine Menge zu entdecken. Besonders hervorzuheben ist das römische Theater und der so genannte Zitadellenhügel im Stadtzentrum von Amman. Der traditionelle Basar der Stadt, der Suq, ist als Ausflugsziel sehr beliebt.
Ein weiteres sehr sehenswertes Ziel in Jordanien ist die Felsenstadt Petra. Petra, die alte Stadt der Nabatäer, steht unter dem Schutz der UNESCO und wurde zum Weltkulturerbe gekürt. Durch eine enge Schlucht gelangt man zur Felsenstadt und hier wird man sogleich von einem beeindruckenden Panorama begrüßt. Grabfassaden, Tempel und alte Theater kann man besichtigen und im Hintergrund befindet sich das einzigartige Wüstenpanorama, das zudem ein beliebtes Fotomotiv darstellt. Der Aufstieg zum Opferplatz ist für Fotos besonders zu empfehlen.
Eine Reise nach Jordanien sollte auch immer einen Stopp am Toten Meer beinhalten. Diese Naturphänomen verzaubert die Menschheit seit Jahrzehnten.
Zu empfehlen ist auch ein Besuch der Wüstenstadt Wadi Ram, bekannt durch den Film "Lawrence von Arabien". Von hier aus kann man bei einer Jeepsafari Beduinen, Wüstenlandschaften und rote Granitberge erleben.