HomeReise Fotografie  |  ReiseinfosLänderinfos

Länderinformationen
Reise- und Länderinformationen



Reise- und Länderinformationen Ghana

 

Ghana im Überblick
Wissenswertes über die Republik Ghana
 

Kontinent: Afrika
Hauptstadt: Accra
Staatsform: Präsidialrepublik (im Commonwealth)
Amtssprache: Englisch
Währung: 1 Cedi (GHS) = 100 Pesewas
Einwohner: 22.409.572 (geschätzt 2006)
Bevölkerungsdichte: 94 je km²
Fläche: 238.540,00 km²
Zeitzone: MEZ - 1 Stunde
Klima: Tropisch; heiß und feucht im Südwesten; heiß und trocken im Norden
Grenzländer: Burkina Faso, Elfenbeinküste, Togo

 

Wissenswertes über Ghana:

Die westafrikanische Republik Ghana liegt am Golf von Guinea und teilt Grenzen mit Togo, Burkina Faso und der Republik Elfenbeinküste.
Ghanas Landschaften werden von ausgedehnten tropischen Regenwäldern, großen Gras- oder Baumsavannen und kleineren Bergketten, wie dem Hochland von Ashanti geprägt.
Das größte Trinkwasserreservat ist der gewaltige Voltara- Stausee im Südosten des Landes. Er ist ein wichtiger Lebensraum für eine artenreiche Pflanzen- und Tierwelt.
Die größten Städte Ghanas liegen im Süden, an der Atlantikküste. Ihr Zentrum ist die Hauptstadt Accra, um die sich die „Greater Accra Region“, die bedeutendste Wirtschaftszone des Landes, ausbreitet.
Aufgrund seiner reizvollen Naturräume, den schönen Stränden und einer beeindruckenden Kultur, wird Ghana immer mehr für Reisende interessant.
Zu den schönsten Zielen gehören u.a. der Mole-Nationalpark, die ehemalige Ashanti-Hauptstadt Kumasi und die Küstenregion mit vielen Kolonialbauten. Der Voltara See wird vorwiegend von Wassersportlern, Anglern und Trekking-Urlaubern besucht.