HomeReise Fotografie  |  ReiseinfosLänderinfos

Länderinformationen
Reise- und Länderinformationen



Reise- und Länderinformationen Burundi

 

Burundi im Überblick
Wissenswertes über die Republik Burundi
 

Kontinent: Afrika
Hauptstadt: Bujumbura
Staatsform: Präsidialrepublik
Amtssprachen: Kirundi, Französisch
Währung: 1 Burundi-Franc (BIF) = 100 Centimes
Einwohner: 8.390.505 (2007/2008)
Bevölkerungsdichte: 301 je km²
Fläche: 27.830,00 km²
Zeitzone: MEZ + 1 Stunde
Klima: Tropisch; Regenzeiten von März bis Mai und von September bis Dezember; Trockenzeit von Juni bis September
Grenzländer: Demokratische Republik Kongo, Ruanda, Tansania

 

Weiterführende Reiseinformationen:

 

Wissenswertes über Burundi

Eines der kleinsten Länder des schwarzen Kontinents ist Burundi im östlichen Zentralafrika. Gleichzeitig ist es jedoch mit fast acht Millionen Einwohnern einer der bevölkerungsreichsten Staaten, was das kleine Land vor große Probleme stellt. Nahezu der einzige Wirtschaftszweig des Landes ist die Landwirtschaft, mehr als 90 Prozent der Menschen sind in diesem Sektor tätig. Für Pauschaltourismus ist Burundi von relativ geringem Interesse - zu schlecht ist die Infrastruktur ausgebaut, die meisten Provinzen sind nur durch sehr wenige, meist nicht asphaltierte Straßen erschlossen. Dabei verfügt der Staat über ein wirklich vielfältiges Landschaftsbild. Dem überwiegend gebirgig geprägten Profil ist es zu verdanken, dass in Burundi ein gemäßigtes Klima herrscht. Die dichten tropischen Regenwälder im Nordosten sowie die Feuchtsavannen stellen eine Besonderheit auf dem afrikanischen Kontinent dar, hier ist eine wahre Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt zu bewundern. Die Trockensavannen im Süden entsprechen da schon eher der gängigen Vorstellung von afrikanischen Landschaften. An den Ufern des riesigen Tanganjikasees nahe der Hauptstadt Bujumbura schließlich finden sich wunderschöne Sandstrände - hier hat sich in den letzten Jahren ein wenig Badetourismus etabliert.