HomeReise Fotografie  |  ReiseinfosLänderinfos

Länderinformationen
Reise- und Länderinformationen



Reise- und Länderinformationen Benin

 

Benin im Überblick
Wissenswertes über die Republik Benin
 

Kontinent: Afrika
Hauptstadt: Porto-Novo
Staatsform: Präsidialrepublik
Amtssprachen: Französisch
Währung: 1 CFA-Franc = 100 Centimes
Einwohner: 8,1 Mio. (Stand 2007)
Bevölkerungsdichte: 72 je km²
Fläche: 112.620,00 km²
Zeitzone: MEZ
Klima: Tropisch; heiß und feucht im Süden, trockener im Norden
Grenzländer: Burkina Faso, Niger, Nigeria, Togo
Flugzeit: k.A.
Nationalfeiertag: 01. August - (unabhängig von Frankreich seit 1960)

 

Wissenswertes über Benin:

Der westafrikanische Staat Benin ist eines der kleinsten Länder des Kontinents.
Seine abwechslungsreiche Landschaft wird vor allem von Savannen, Trockenwäldern, großen fruchtbaren Ebenen und den – bis 660 m hohen – Atakora- Bergen bestimmt. Im Norden bilden der Niger und seine Nebenflüsse eine natürliche Grenze zur wüstenartigen Sahelzone.
An den großen Lagunen der südlichen Atlantikküste liegen die kleine, unscheinbare Hauptstadt Porto Nuovo und Cotonou, die wichtige Hafenmetropole. Sie ist Regierungssitz, Verkehrsknotenpunkt und mit - mehr als einer Million Einwohner – die größte Stadt Benins.
Die Bewohner des Landes leben hauptsächlich von der Landwirtschaft und bieten ihre Erzeugnisse neben sehr schönem Kunsthandwerk auf vielen farbenfrohen Märkten an.
Benin ist ein relativ unbekanntes, aber interessantes Reiseland mit freundlichen und aufgeschlossenen Einwohnern.
Zu den besonders sehenswerten Orten zählen die Palastruinen der alten Königsstadt Abomey, das Pfahldorf Ganvie und das historische Museum der Stadt Ouidah.
Im Nordwesten, in den Ausläufern des Atakora- Gebirges, befinden sich die beeindruckenden Kota-Wasserfälle.