HomeReise Fotografie  |  ReiseinfosLänderinfos

Reiseinformationen
Reiseinformationen





Links



Namibia-Facts.de
Namibia-Facts.de
Deutscher Online-Reiseführer für Namibia: Dieser Online Reiseführer für Namibia bietet als ehemals private, deutschsprachige Seite zahlreiche Informationen rund um Namibia. Hier bekommt man Tipps zu Kunst und Kultur, allgemeine...

Seychellen - eine Infoseite
Seychellen - eine Infoseite
Die Seychellen liegen im Indischen Ozean knapp tausend Kilometer vor Madagaskar. Der Autor dieser Website war 4 Wochen auf den vielen Inseln wie beispielsweise Mahè, La Digue und Praslin selbst unterwegs und gibt Tipps und Infos, wie man dort...


Wissenswertes für Reisen nach:

Swasiland

Swasiland ist ein sehr kleines, vollständig von Festland umgebenes Königreich. Die einzigen Nachbarn Swasilands sind die Republik Südafrika sowie Mosambik. [ weiterlesen ]

Lesotho

Lesotho, ein kleiner Binnenstaat, dessen einziger Nachbar die Republik Südafrika ist. [ weiterlesen ]

Mosambik

Mosambik, von Madagaskar durch die Straße von Mosambik getrennt, liegt im Südosten des afrikanischen Kontinents. Im Verlauf der 2800km langen Küste verfügt das südostafrikanische Land über endlos lange Sandstrände, wie man sie selten am Indischen Ozean findet. Hier kann man beispielsweise einen Tauch- und Badeurlaub mit einem Aufenthalt in einem wildreichen Nationalpark kombinieren. [ weiterlesen ]

Madagaskar

400 Kilometer gegenüber der südöstlichen Küste von Mosambik im Indischen Ozean liegt Madagaskar. Obwohl die ehemalige französische Kolonie die viertgrößte Insel der Welt ist und größer als Frankreich, zählt Madagaskar zu den ärmsten Ländern. Vor vielen Millionen Jahren wurde Madagaskar von Afrika und Indien getrennt. Durch diese abgesonderte Lage entwickelte sich auf der Insel eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Fast neunzig Prozent der madagassischen Tier- und... [ weiterlesen ]

Simbabwe

Die Republik Simbabwe liegt im südlichen Afrika und grenzt an Botswana, Sambia, Südafrika und Mosambik, wobei der Sambesi, der drittgrößte Fluss Afrikas die nördliche Grenze zu Sambia bildet. Der internationale Flughafen von Simbabwe liegt in der Hauptstadt Harare. Von hier starten die meisten Besucher des Landes ihre Safaris. Ein Großteil der Landschaft von Simbabwe wird durch Reservate und Nationalparks geprägt. Zu einem der Grandiosesten gehört der Hwange-Nationalpark. [ weiterlesen ]

Angola

Angola wird von Regenwäldern, weitläufigen Savannen mit artenreichem Tierbestand und dem „Hochland von Bie“ bestimmt, das sich an die Küstenzone in den westlichen Regionen anschließt. Im Süden und Südwesten Angolas befinden sich einige wüstenhafte Gebiete, die direkt an die Namib-Wüste angrenzen. Der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt Angolas ist die Hauptstadt Luanda. In ihrem Ballungsraum leben mehr als 2 Millionen Menschen. Besonders sehenswert sind die... [ weiterlesen ]

Mauritius

Der Inselstaat Mauritius im Indischen Ozean gilt als eines der unvergesslichsten Urlaubsländer der Welt. Es besteht aus zwei größeren und mehreren kleineren Inseln. Direkt auf der Hauptinsel Mauritius befindet sich auch die Hauptstadt Port Louis. Das ganzjährig tropische Klima und das zugleich kristallklare warme Wasser des Ozeans machen es möglich, die Unterwasserwelt zu erforschen. Sei es durch Schnorcheln am Hausriff oder durch Tauchausflüge, es wird mit Sicherheit ein... [ weiterlesen ]

Malawi

Die Republik Malawi mit ihrer Hauptstadt Lilongwe befindet sich in Südostafrika angrenzend an Tansania, Mosambik und Sambia. Hier liegt ferner das Wahrzeichen des Landes und zugleich der drittgrößte See Afrikas – der Malawi-See. Das Landschaftsbild von Malawi ist geprägt durch Gebirgsmassive, Steilhänge, malerische Täler und einige üppig bewachsene Hochebenen. Die Hauptstadt Lilongwe erweckt eher den Eindruck eines einheimischen Dorfes, in welchem Frauen und Kinder den... [ weiterlesen ]

Sambia

Sambia, im Süden Afrikas zumeist auf Hochebenen gelegen, beeindruckt insbesondere durch seine zahlreichen Wasserfälle. Zu nennen sind hier natürlich die bekannten Victoria-Wasserfälle des Sambesi, zugleich auch UNESCO Weltnaturerbe. In den dortigen Flussgebieten befinden sich viele attraktive und äußerst komfortable Urlaubsgebiete. Aber auch andere Wasserfälle bieten ein spektakuläres Naturschauspiel und stürzen sich in dem von Höhen und Senken geprägten Sambia bis zu 200... [ weiterlesen ]

Botswana

Botswana, auch Botsuana, ist ein Land im südlichen Afrika. Es ist umgeben von Sambia, Simbabwe, Namibia sowie Südafrika. Das Dreiländereck von Botswana, Namibia und Sambia liegt umweit der Viktoriafälle, die von der UNESCO 1989 zum Weltnaturerbe erklärt wurden. Die offizielle Amtssprache in Botswana ist Englisch; weitere Landessprachen sind Setswana und andere Bantu-Sprachen. Große Gebiete dieses Landes bestehen aus Savanne und Salzseen. [ weiterlesen ]

Seychellen

Die Seychellen sind eine Gruppe von vier größeren und 36 kleinen Granitinseln im indischen Ozean nordöstlich von Madagaskar. Hinzu kommen noch etwa 65 verstreute Koralleninseln. Etwa 98% der Bevölkerung leben auf den vier Hauptinseln, die Mehrheit davon wiederum auf dem tropischen und gebirgigen Mahé. Die Seychellen waren unbewohnt, als sie 1742 von den Franzosen besetzt wurden. Während der Napoleonischen Kriege gingen die Seychellen in britischen Besitz über und wurden 1903... [ weiterlesen ]

Namibia

Der Name der Republik Namibia leitet sich von der Wüste Namib ab, die den gesamten Küstenraum des Landes einnimmt. Namibia, ein großes, trockenes Land im südlichen Afrika, ist als Staat ein Produkt der kolonialen Ansprüche der Europäer im 19. Jh. Die Verbindungen Deutschlands zu dieser Region (früher Südwestafrika) begannen mit der Ankunft von Missionaren in den 1840er Jahren. 1884 begann die deutsche Kolonialherrschaft in Namibia. 1904 kam es zur gewaltsamen Niederwerfung... [ weiterlesen ]

Südafrika

Ein Urlaub in Südafrika ist für die meisten Touristen ein unvergessliches Abenteuer. Das Land befindet sich an der Südspitze des afrikanischen Kontinents und grenzt an die Nachbarstaaten Namibia, Botswana und Simbabwe im Norden, Mosambik und Swasiland im Osten, während das Königreich Lesotho vollständig umschlossen wird. Südafrika glänzt mit einer Küste von rund 2000 Kilometern. Es liegt im Süden und Südosten am Indischen Ozean und im Westen am Atlantischen Ozean. Somit... [ weiterlesen ]


Finden Sie Länderinformationen, zum Teil auch Reiseinformationen, zu Ländern des südlichen Afrika.

Neue Links