HomeReisefotografie   |   ReiseinfosLänderinfos

Venezuela
Weltenansicht Venezuela



Venezuela // Travelinfos von A bis Z


Wissenswerte Länder- und Reiseinformationen für die Individualreise nach Venezuela


:: Impfungen
Pflicht Impfungen
Es besteht kein Impfzwang, nur der Nachweis einer Impfung bei Einreise aus einer [Gelbfieber]-Region.

Malaria
Das [Malariarisiko] ist nur regional bedingt, dort allgemeine Schutzmaßnahmen (z.B. abends & nachts lange Kleidung tragen, Insektenschutzmittel benutzen - einheimische Präparate da das altbewährte Autan nichts bringt - , Fenster & Türen geschlossen halten, Moskitonetz benutzen, etc.) treffen, sowie eventuell durch eine medikamentöse Prophylaxe vorbeugen. Lariam zum Beispiel, dieses Medikament muß eine Woche vor Reisebeginn bis vier Wochen nach Reiseende eingenommen werden. (Kann zu starken Nebenwirkungen führen. Unbedingte Absprache mit einem Arzt!!!) Auf jeden Fall ein Medikament zur Behandlung von Malaria mitführen.
In Stadtgebieten (z.B. Caracas, Barcelona, Puerto la Cruz, Ciudad Bolivar) sowie in der Küstenregion, einschließlich der vorgelagerten Inseln, z.B. Isla Margarita, besteht kein Übertragungsrisiko. Ein Malariarisiko besteht ganzjährig in ländlichen Gebieten unterhalb 1.ooo m, vor allem in den Grenzgebieten zu Brasilien, Guyana und Kolumbien.

Empfohlene Impfungen
Empfohlen sind ebenfalls Impfungen gegen [Tetanus], [Hepatitis A] und für Individualreisende zusätzlich [Typhus]. Informiert euch beim Haus- oder besser noch Tropenarzt.

Internationalen Impfpaß bei sich führen!