HomeReisefotografie   |   ReiseinfosLänderinfos

Türkei
Weltenansicht Türkei



Türkei Klima, Wetter & beste Reisezeit

Die Türkei ist ein Land, in dem weitgehend ein sonniges, freundliches Klima herrscht. In dem großen Land existieren mehrere Klimazonen.

Beste Reisezeit und Klima in Teilen der Türkei

Im Gebiet ums Schwarze Meer herrscht ganzjährig ein mildes und angenehmes Klima. Diese Region zählt allerdings auch zum regenreichsten Gebiet des Landes. Die Temperaturen liegen im Sommer um 20°C, im Winter um 6°C. Die beste Reisezeit für diese Region sind die Sommermonate.

In den südlichen Küstenregionen sind die Sommer sehr heiß und das Thermometer kann im Juli/August schon mal bis zu 40 Grad hoch klettern. An der türkischen Riviera existiert im Sommer eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die Winter sind mild und sonnig, die Temperaturen fallen kaum unter die 10°C-Plus-Grenze. Allerdings muss zwischen November und Februar mit starken Regenfällen gerechnet werden. Die beste Reisezeit für den Süden ist März bis November.

An der ägäischen Küste ist das Wetter etwas frischer als im Süden. Diese kulturreiche Region sollte der Reisende von April bis Oktober besuchen. Dort können die Sommer auch sehr heiß, aber weniger schwül werden.

Im Landesinneren der Türkei herrscht kontinentales Klima mit hohen Temperaturschwankungen. Kalte, regnerische Winter, in den Gebirgsregionen sogar Schnee, und heiße Sommer bestimmen das Wetter in Zentralanatolien. Für Reisen in diese Region sollte man die Monate Mai bis September einplanen.