HomeReisefotografie   |   ReiseinfosLänderinfos

 Toskana
Weltenansicht Toskana

Booking.com


Abtei San Galgano | Toskana-Fotos..


Auf diesen Seiten sind einige Fotos zu San Galgano zusammengefasst. Betrachtet man diese Fotoreihe als Ganzes, darf sie als solches, auch gerne als inspirierende wie auch informierende eigenständige Fotoreportage zu San Galgano verstanden werden.


Zur Orientierung:

Eingebettet in prägnanteste toskanische Landschaftsformationen liegt die Kirchenrunie „Abbazia di San Galgano” unweit der Route von Massa Marittima nach Siena. Ein unscheinbarer Abzweig (rechte Hand zur Fahrtrichtung) führt den Besucher, entlang einer der typischen Zypressenalleen, zur Klosterruine.


Abtei San Galgano:

Als eine der ältesten gotischen Kirchenbauten Italiens ist die ehemalige Abtei San Galgano ein wahrlich lohneswertes Reiseziel in der Toskana. Im 12. Jh. von Mönchen des Zisterzieneserordens errichtet, gelangten diese sehr bald zu großem Landbesitz. Die letzten Jahrhunderte jedoch wurde viel Schindluder mit der Abtei getrieben und sie zerfiel. Erst in jüngerer Zeit wurden die Außenmauern der Ruine wieder vollständig aufgerichtet. Das Dach jedoch fehlt bis heute.


Monte Siepi:

Auf einem Hügel oberhalb der Abtei San Galgano steht die Rundkirche Monte Siepi. Die ursprüngliche Einsiedelei ist bis heute gut erhalten und bietet dem Besucher auch einen herrlichen Blick über diesen Landstrich.