HomeReisefotografie   |   ReiseinfosLänderinfos

Fotoreportage Krka Nationalpark


Reiseziel dieser Foto-Tour durch Kroatien war der Krka Nationalpark, der ebenso wie der Plitvicer Seen National Park, einer der bekannteren Drehorte der Karl-May-Verfilmungen in Kroatien war.

Krka Nationalpark | Fotoreportage Dalmatien, Kroatien ..


Der Nationalpark Krka liegt in Kroatien und erstreckt sich auf einer Fläche von 1o9 Quadratkilometer. Er umfasst den 2 km langen Flussabschnitt der Krka und den Unterlauf des Nebenflusses Eikola. Der Nationalpark wurde 1985 gegründet und die Parkgebühr beträgt umgerechnet etwa 11 Euro.

Neben der wunderschönen und unverwechselbaren Natur in der Region gibt es zahlreiche Wasserfälle. Der schönste Abschnitt des National Parks ist Skradinski buk. Hier gibt es zahlreiche Wasserfälle, Seen und Stromschnellen, die von den Besuchern auf Wanderwegen erforscht werden können.

Die Ufer entlang der Krka sind größzügig aufgeforstet worden, sodass sich dem Betrachter hier ein wundervoller Einklang von Flora und Fauna bietet. Der Flußlauf ist gesäumt von zahlreichen Wäldern und Wiesenflächen, in denen viele verschiedene einheimische Tier- und Pflanzenarten leben.

Der Besucher taucht im Krka Nationalpark in eine einzigartige und fast unberührte Natur ein, die mit ihren vielen Tier- und Pflanzenarten unvergesslich bleiben wird.