HomeReisefotografie   |   ReiseinfosLänderinfos

Primosten menü Bild zurück Bild weiter

Primosten, Mitteldalmatien, Kroatien


Primosten war ursprünglich eine kleine Insel unweit des Festlandes der dalmatischen Adrikaküste. Den Namen Primosten erhielt das ehemalige Fischerdorf 1564 und er wurde von dem Verb primostiti, (dt. überbrücken), abgeleitet, da die Insel durch einen Damm mit dem vorgelagerten Festland verbunden wurde. Eingerahmt von roten Ziegeldächern und grünen Baumwuchs thront der Kirchturm der Pfarrkirche St. Georg (Sv. Giovanni) auf der höchsten Erhebung der heutigen Halbinsel. Sie wurde im 15. Jahrhundert errichtet.
Das ehemalige Fischerdorf Primosten mit seiner malerischen Altstadt und der beschaulichen Hafenpromenade ist eine kleine "Perlen der Adria".

Mehr Bilder

Zu weiteren Fotoreportagen dieser Kroatien-Reise:


Auflösung maximal 800x600 Pixel - bei 300KB
Tipp: Vollbildansicht, bitte F11 drücken.
Beste Darstellung mit Firefox!