HomeReisefotografie   |   ReiseinfosLänderinfos

Sv. Jakov Kathedrale, Sibenik menü Bild zurück Bild weiter

Portraitfries der Sv. Jakov Kathedrale, Sibenik
Kroatien


Die Kathedrale des Heiligen Jakob (Sv. Jakov) von Sibenik ist wohl eines der bekanntesten Bauwerke Dalmatiens. Ganz aus Bracer Mamor erbaut, enstand sie in den Jahren 1432-1555 und verbindet Stilelemete der Gotik und der Renaissance.
Bei der Finanzierung der Kathedrale gab es wohl auch einige Engpässe. Nicht alle wohlhabenden Bürger der Stadt wollten sich beteiligen. Es heißt: Juraj Dalmatinac, einer der Baumeister, verewigte die geizigen Bürger in seinen berühmten Portraitfries. „Moderne” Pranger quasi.
Die Kathedrale gehört zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

Mehr Bilder

Zu weiteren Fotoreportagen dieser Kroatien-Reise:


Auflösung maximal 800x600 Pixel - bei 300KB
Tipp: Vollbildansicht, bitte F11 drücken.
Beste Darstellung mit Firefox!