HomeReisefotografie   |   ReiseinfosLänderinfos

Mecklenburg Vorpommern



Leuchtturm Bastorf

Leuchtturm Bastorf

Auf einem wegweisenden Schild liest man zur "Kühlung". Mit Recht! Befindet sich der Leuchtturm von Bastorf doch auf dem in der Region alles überragenden knapp 80 m hohen Bastorfer Signalberg. Von dieser windigen Anhöhe hat man bei guter Sicht einen Rundumblick in alle Himmelsrichtungen. Der Leuchtturm selbst ist mit 20,8 m einer der kleinsten Leuchttürme an der deutschen Ostseeküste.



Ein Steckbrief zum Leuchtturm Buk

Wie bereits im Reisebericht erwähnt hat der Leuchtturm Bastorf im Sommer von 11 bis 17 Uhr geöffnet, im Winter von 11 bis 16 Uhr und bi Schietwedder is tau! Die Besteigung des Leuchtturms kostet EUR 2,00!
  • Baujahr: 1878
  • Feuerhöhe: 95,3 m ü. d. Meeresspiegel
  • Tragweite des weißen Lichtes: 25 sm
  • Turmhöhe: 20,8 m
  • Letzter Leuchtturmwärter: 1979
  • Höchstgelegener Leuchtturm an den deutschen Küsten

Fotos von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen

Sieh weitere Bilder einer Radtour zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen entlang der Ostseeküste: hier der Leuchtturm Bastorf zwischen Kühlungsborn und Rerik.